22. - 23. 10. 2016
Deutschland

Ausstellung “Heizen mit Holz und anderen Biobrennstoffen”

Neben verschiedenen Siebsystemen werden weitere Möglichkeiten zur Qualitätssteigerung von Holzhackschnitzel gezeigt

Neben verschiedenen Siebsystemen werden weitere Möglichkeiten zur Qualitätssteigerung von Holzhackschnitzel gezeigt

Alle zwei Jahre veranstaltet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit den Stadtwerken Hannover (enercity), der Zeitschrift „Land & Forst“ sowie weiteren Partnern eine Ausstellung mit praktischen Vorführungen, um den aktuellen Stand der Technik zur Nutzung erneuerbarer Energien mit Schwerpunkt Biomasse zu zeigen. Rund 100 Firmen präsentieren dabei ihre Produkte und Dienstleistungen, ergänzt durch Verbände und Institutionen, welche Tipps und Empfehlungen zur Nutzung erneuerbarer Energien geben.

Auf dem Gelände des Wasserwerkes der Stadtwerke Hannover AG werden Maschinen und Geräte zur Brennholzbereitung- und Nutzung im praktischen Einsatz vorgeführt. Dabei wird die vollständige Produktionskette, angefangen bei Sägen, Äxte, Spalter und Hacker über Siebe, Trocknungssysteme und Kessel ausgestellt. Zudem wurde im Wasserwerk kürzlich eine neue Feuerung für Holzhackschnitzel mit einem ORC-Prozess installiert. So kann auch eine größere Anlage im praktischen Betrieb besichtigt werden.

Die nächste Ausstellung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem EU-Projekt greenGain, welches darauf abzielt die energetischen Nutzung von Biomasse von öffentlichen Flächen, wie Straßenbegleitgrün und Landschaftspflegematerial, in der EU zu fördern. Teilnehmer aus den Projektländern Spanien, Italien, Tschechischen Republik und Deutschland werden im Rahmen eines Workshops die Gelegenheit haben die Ausstellung zu besuchen, um mehr über die neuste Technik der Energieholzverarbeitung zu erfahren.

Datum: 22. und 23. Oktober 2016, täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Ausstellungsgelände, Am Wasserwerk 3, 30938 Fuhrberg (Region Hannover)

Mehr